Shop
Home >> Technik >> Autoreifen
Physikalische Einheiten
Textilien
EDV
Wirtschaft
Technik
Autoreifen
Gewinde Abmessungen
Stahleigenschaften
Winkelgrade
Zollmaße
Schallpegel
Elastomere
Dampf
Nennweite von Rohren
Otto-/Dieselmotor
Fotometrie
USB Übertragung
Geographie
Chemie
Astronomie
Mathematik
Schmuck
Sonstiges
Autoreifen
Autoreifen Kennzeichnung

Größenbezeichnung z.B. 285/35 R 18 97W
 
285/35 R 18 97W Reifenbreite (Millimeter)
 
285/35 R 18 97W Verhältnis Reifenhöhe zu Reifenbreite (Prozent)
 
285/35 R 18 97W Karkassen-Bauart
 
285/35 R 18 97W Felgendurchmesser (Zoll) (1 Zoll = 25,4 mm)
 
285/35 R 18 97W Tragfähigkeits-Kennzahl (s.u.)
 
285/35 R 18 97W Höchstgeschwindigkeits-Kennbuchstaben (s.u.)
 
 
Tragfähigkeits-Kennzahl
75 387 Kg
80 450 Kg
85 515 Kg
90 600 Kg
95 690 Kg
100 800 Kg
Höchstgeschwindigkeits-Kennbuchstaben
P 150 km/h
Q 160 km/h
R 170 km/h
S 180 km/h
T 190 km/h
U 200 km/h
H 210 km/h
V 240 km/h
W 270 km/h
Y 300 km/h
VR >150 km/h
ZR >240 km/h
Produktionsdatum:
- bis 1979: QJJ Quartal (römische Zahl) Jahr
1980-1989: KKJ Kalenderwoche (2-stellig) Jahr
1990-1999: QJJ Quartal (römische Zahl) - gefülltes Dreieck - Jahr
2000- jetzt: KKJJ Kalenderwoche (2-stellig) Jahr (2-stellig)
 
Prüfzeichen „ECE“ (seit 1.10.1998 Vorschrift)
Kennzeichen: "E" oder "e". Reifen nach der europäischen Richtlinie ECE R30. Dazu Prüfland (Ziffer).
 
Winterreifen
Kennzeichen: "M+S" oder "M&S". (Bei geringerer Geschwindigkeitsklasse für Fahrer sichtbarer Aufkleber)
 
Runderneuerte Reifen
Kennzeichen: „Runderneuert“, „Retread“, „Retreaded“oder "R".
 
Laufrichtung (teilweise vorhanden, unbedingt zu beachten)
Kennzeichen: „Drehrichtung“, „Rotation“, „Direction“ oder Richtungspfeil
 
Verschleißanzeige
Kennzeichen: Stege in den Profilzwischenräumen. Sind sie plan zur Lauffläche hat der Reifen noch die 1,6 mm gesetzliche Mindestprofiltiefe


Kontakt | News | Impressum